22 Jul, Monday
0° C
TOP
h

heigh Magazine // Sag es laut!

Das ist eine Dokumentarische Dokumentation aus der Heigh Redaktion Magdeburg

freinart 1.Werkschau

Vorletztes Wochenende eröffnete frein ihre 1. Werkschau in Hamburg mit einer interaktiven Vernissage. heighMagdeburg ist dort hin gereist. In gemütlicher Atmosphäre konnten die Gäste die Werke bestaunen und sich gleichzeitig poetisch und bildnerisch an zur Verfügung gestelltem Material ausprobieren.
Im Fokus steht bei dem Kollektiv die dialogische und intermediale Herangehensweise. Von Fotografie über abstrakte Kunst, DigitalArt bis hin zur Videografie verfügt frein über einen breitgefächerten Kompetenzenreichtum.

‚Nippel to go‘, ‚Gesellschaftsrelevante Körper‘ und ‚Die Umarmung‘ sind Beispiele für die kritische Bearbeitung sozialer, emotionaler und gesellschaftskritischer Fragen, die sich durch sinnliches Farbenspiel, dem Körper als Material und bedingt durch die verschiedenen  Herangehensweisen Bahn brechen.
Die interaktiven Parts der Werkschau ermöglichten den Zuschauern die Teilhabe am Geschehen und somit auch das Eintauchen in den künstlerischen Dialog. Die Spuren die jeder einzelne hinterlassen hat sind Basis für die nächste Werkschau im voraussichtlich im Januar. Was frein uns dann zu bieten hat, bleibt offen aber vor allem spannend. Die Werke der 1. Werkschau sind bis zum 19.11.2018 in Farbe zu besichtigen.

Website coming soon: www.freinart.de